NO-WIND


WINDDICHTES SYSTEM IN ZWEI STUFEN

DAS WINDDICHTE NO-WIND-SYSTEM

No-Wind ist ein universelles, mit allen DPS-Solving-Stützen kompatibles System, das aus nur zwei Elementen besteht, deren Installation keine zusätzlichen Arbeiten erfordert, wie z. B. das gefährliche Fräsen der Platten und das Verkleben mit den Durchbruchsicherungssystemen.

No-Wind kombiniert den einzigartigen, schwarz eloxierten Tekno Rail Aluminiumträger mit dem speziellen Clip Fit oder Clip Easy, die durch eine effektive Schienenbefestigung funktionieren.

Die Clip-Fit-Clips werden in den Balken eingesetzt und an der Innenseite der Schiene eingehakt: Sie halten den Keramikboden an Ort und Stelle und verhindern, dass er durch die Kraft des Windes angehoben wird. Mit Clip Fit kann der Bodenbelag inspiziert werden, indem einfach der gesamte Teil mit Hilfe eines Inbusschlüssels entfernt wird.

Beim Clip Easy ermöglicht der untere Teil des Clips, der halbmondförmig ist, das Einsetzen an jeder beliebigen Stelle des Tekno Rail-Balkens, ohne an den Enden beginnen zu müssen: Durch eine Drehung um 90°rastet er im Inneren der Schiene ein, ohne dass eine weitere Vorrichtung erforderlich ist.

DIE FESTIGKEIT DER MECHANISCHEN VERANKERUNG, BEI EINER EINFACHEN KUPPLUNG

Das No-Wind-System ist einfach zu installieren und bietet nach der Installation effektiven Widerstand gegen mittlere und starke Windböen.

Der Tekno Rail-Träger hat eine exklusive Form, die es ermöglicht, ihn auf dem Kopf aller Stützen der DPS Solving Flooring Division unterzubringen. In Kombination mit den Queen- und Lord-Stützen hakt sich Tekno Rail fest an den Lamellen ein, wodurch sowohl das Entfernen von Restlamellen als auch die Verwendung eines Ad-hoc-Kopfes vermieden wird. Der Balken wird daher mit dem Standardkopf der Stütze verlegt.

In Kombination mit King und Junior hakt der Balken auch ein Paar Lamellen ein, während die restlichen vorher entfernt werden müssen. Der Clip Fit vervollständigt das System, indem er Bodenbeläge jeder Dicke einfach und effektiv einhängt und bei Windböen auszugsicher ist. Der Clip Easy wirkt der Windwirkung einfach und wirtschaftlich entgegen.

DIE EINFACHHEIT IST SEINE STÄRKE

Clip Easy ist das Hakensystem der Tools-Reihe, das für die Verankerung von Doppelböden entwickelt wurde und in Kombination mit dem Tekno Rail-Träger verwendet wird. Clip Easy ist ideal für die Verankerung von Keramikplatten oder-leisten mit Windschutzfunktion. Der untere, halbmondförmige Teil des Clips ermöglicht das Einsetzen an jeder beliebigen Stelle des Tekno Rail-Trägers, ohne an den Enden beginnen zu müssen: durch eine Drehung um 90° rastet er ohne zusätzliche Befestigungen in der Schiene ein.

UMHÜLLENDE ODER UNSICHTBARE DICHTUNG

Clip Easy ist in 3 Größen erhältlich: mit einer Höhe von 2 und 3 cm, um die Dicke der Platten dieser Höhen zu umschließen, und mit einer Höhe von 1 cm, um Keramiken mit Fräsungen zurückzuhalten, so dass die Verankerung beim Verlegen des Bodens unsichtbar ist.

VIDEO


 
 

HERUNTERLADEN DES PRODUKTKATALOGS